Fit-BARF


MicroMineral

Zur bedarfsgerechten Fütterung von Hunden und Katzen. Tägliche Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen.

 

Fit-BARF MicroMineral enthält 100% rein natürliche Zutaten wie Algen, Algenkalk, Traubenkernmehl und Bierhefe, welche reich an natürlichen, leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, etc. sind. Durch ihren pflanzlichen Ursprung werden die Entgiftungsorgane nicht weiter belastet, wodurch eine optimale, naturbelassene Mikronährstoffversorgung mit Calcium, Magnesium, einem gesamten Komplex an lebensnotwendigen Spurenelementen und Alginaten somit ermöglicht wird.

 

Auf optimale Mikronährstoffversorgung ist besonders zu achten:

•         im Wachstum

•         im Fellwechsel

•         im Training und Wettkampfeinsatz

•         im Zuchteinsatz

•         bei Stress

•         bei Fell- und Hautproblemen

•         bei älteren Tieren

•         bei Stoffwechselproblemen und Allergien

 

Mögliche Folgen von Spurenelement- und Mikronährstoffmangel:

•         Probleme beim Fellwechsel

•         schuppige Haut

•         glanzloses Fell

•         Entwicklungsverzögerung

•         Degeneration von Knochen und Gelenken

•         geschwächtes Immunsystem

•         frühzeitige Alterserscheinungen

•         Stressanfälligkeit

•         Geburtsschwierigkeiten

 

Eine optimale Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen unterstützt die physiologischen Organfunktionen und Stoffwechselvorgänge und ist Voraussetzung für ein gesundes Leben.

  

Zusammensetzung: Algenkalk, Bierhefe, Malzkeime, Algen, Traubenkernmehl

Analytische Bestandteile und Gehalte: Calcium 17%, Magnesium 1,25%, Kalium 0,65%, Phosphor 0,25%, Natrium 0,65%, salzsäureunlösliche Asche 6%

 

Fütterungsempfehlung: Hunde 1 1/2 gestrichene Messlöffel pro 10kg Körpergewicht täglich über das Futter geben, Katzen ca. 1 gestrichener Messlöffel täglich

1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 2g

Fütterungsempfehlung (ab 1kg Verpackungsgröße): Hunde 1/2 Messlöffel pro 10kg Körpergewicht täglich über das Futter geben, Katzen 1/3 Messlöffel täglich

1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 7g

 

Mineralergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 14.75

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Mineral - das MicroMineral mit Calcium

Zur bedarfsgerechten Calciumversorgung von Hunden und Katzen bei Rohfütterung. Tägliche Versorgung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen plus extra Calcium aus Eierschalen.

 

Mineralstoffe und Spurenelemente sind unverzichtbare Bausteine des Körpers. Besonders die Calciumzufuhr spielt in der Rohfütterung eine grosse Rolle. Dies ist nur über eine ausreichende Knochenfütterung zu erreichen. Nicht jeder Hund kann oder will Knochen fressen und bei der Katze ist die Verfütterung ganzer Beutetiere (Mäuse oder Küken) auch nicht immer problemlos. Durch den hohen Anteil an Eierschalenpulver bietet Fit-BARF Mineral eine gut verwertbare tierische Calciumquelle zur täglichen Fütterung.

 

Eine optimale Versorgung mit Mineralstoffen und Spurenelementen unterstützt die physiologischen Organfunktionen und Stoffwechselvorgänge und ist Voraussetzung für ein gesundes Leben.

Zusammensetzung: Eierschalenpulver, Algenkalk, Algen, Bierhefe, Malzkeime, Traubenkernmehl

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 69,0%, Rohfaser 4,0%, Rohprotein 7,5% Rohfett 1,0%, Calcium 27,0%, Phosphor < 0,25%, Natrium 0,5%

 

Fütterungsempfehlung: Hunde: 1 Messlöffel je 10kg Körpergewicht täglich unter das Fleisch mischen; Katzen: 1/2 Messlöffel täglich unter das Fleisch mischen

1 Messlöffel entspricht ca. 1,6g

Bei Welpen und Hunden im Wachstum empfiehlt es sich die Fütterungsmenge auf die doppelte Menge zu erhöhen.

 

Mineralergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 18.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Mineral Cat

Mineralergänzungsfuttermittel für Katzen - Hochwertiger bioverfügbarer Nährstoffgeber auf Basis des bewährten MicroMineral mit Bio-Moringa, Grünlippmuschel und Torf

 

Ying trifft auf Yang

Seit mehr als 10 Jahren ist MicroMineral eine Innovation, wenn es um die einfache Grundversorgung mit Mineral- und Vitalstoffen in allen Bereichen geht. Seine natürlichen Inhaltsstoffe, welche reich an leicht verfügbaren Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen, Vitaminen, etc. sind, können Mangelsituationen vorbeugen.

Fit-BARF Mineral Cat vereint diese Erfahrung nun mit Bio-Moringa, Grünlippmuschel und Torf zu einem noch nicht dagewesenen Gesamtkonzept an Vitalität und Nährstoffen. Bio-Moringa zeichnet sich mit 90 wichtigen Nährstoffen, Vitaminen und Mineralstoffen, allen essentiellen Aminosäuren und sekundären Pflanzenstoffen in hochkonzentrierter Form aus. Darüber hinaus ist Torf reich an Huminsäuren, welche in der Lage sind, überschüssige Magensäure und Schadstoffe im Darm zu binden. Die Grünlippmuschel ist ein natürlicher Tauringeber.

 

•         Hervorragender Vitamin-, Mineralstoff- und Spurenelementgeber

•         Moringa unterstützt Muskelaufbau

•         Natürliche Eisenquelle - kann die Blutbildung anregen

•         Magen-Darm Regulation durch Huminsäuren

•         100% Natur - hochwertiger Vitalstoffgeber mit hoher Bioverfügbarkeit

•         Zellschutz durch Antioxidantien

 

Zusammensetzung: Algenkalk, Malzkeime, neuseeländische grünlippige Zuchtmuschel gefr. getr. 10%, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Bierhefe, Bio-Moringapulver 4%, Torf 3%, Eierschalenpulver 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Calcium 15,2%, Magnesium 1,19%, Phosphor 0,31%, Natrium 0,68%, salzsäureunlösliche Asche 3,5%

Zusatzstoffe je kg: technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs 1g568 10g

Fütterungsempfehlung: ca. 2 gestrichene Messlöffel täglich, 1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 1,3g

 

Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000mg/kg Alleinfuttermittel nicht überschreiten.

CHF 18.95

  • verfügbar
  • 10 - 14 Werktage Lieferzeit1

Safe-Complete

Natürliche Futterergänzung zur Absicherung gegen gröbere Fütterungsmängel

 

Viele Barfer gehen davon aus, dass mit der Fütterung einer möglichst dem Beutetier nachempfundenen Ration der Nährstoffbedarf ihrer Hunde optimal abgedeckt ist. Es ist leider heutzutage aber so, dass auch die zum Barfen verwendeten Futtermittel meist von Nutztieren aus intensiver Haltung und Fütterung stammen. Also von Tieren, die mit hochkonzentrierten energiereichen Futtermitteln schnell und intensiv gemästet wurden, oder (im Fall von Milchkühen und Legehennen) auf die Produktion anderer Lebensmittel hin intensiv und gezielt gefüttert wurden. Diese Art der Fütterung bringt schnelle intensive Leistung, ist aber von ihrer Zusammensetzung oft sehr einseitig auf wenige natürliche Komponenten (eine Grasart, eine Getreideart, eine Proteinquelle etc.) mit Zusatz von Mineralstoffen und Vitaminen synthetischer Art beschränkt.

Früher, als Nutztiere auf arten- und kräuterreichen Weiden gehalten wurden und Futtermittel aus meist eigenem Anbau bekamen, war ihre Ernährung sehr viel vielseitiger und vor allem auch reich an sekundären Pflanzenstoffen. Diese fehlen heutzutage fast vollständig im Nutztierfutter. Und wörtlich dem Motto „Du bist was du isst“ fehlen genau diese Stoffe dann auch in den von diesen Nutztieren gewonnenen Lebensmitteln und natürlich auch Futtermitteln.

Dass ein dauerhafter Mangel an sekundären Pflanzenstoffen problematisch wird, ist seit Beginn der bemannten Raumfahrt bekannt, da die erste „Astronautennahrung“ diese nicht enthielt und es, bei längerer ausschließlicher Ernährung mit diesen Konzentraten, nach relativ kurzer Zeit zu einem signifikanten Leistungsabfall kam, was ja gerade bei Astronauten sehr problematisch ist. Mittlerweile ist die Wirkung sekundärer Pflanzenstoffe ein Forschungsschwerpunkt hinsichtlich der gesund erhaltenden Eigenschaften von Nahrung, insbesondere auch bei der Vorbeugung von Krebs und es wird immer wieder versucht aus ihnen wirksame Medikamente zu entwickeln. Aber auch hier hat sich herausgestellt, dass ihre Wirkung auf einem hochkomplexen Stoffgemisch in seiner natürlichen Form beruht und die Isolation und Gabe einzelner Komponenten nicht die erwünschte Wirkung erzielt. So schützt zwar Rotwein in Massen vor Herzinfarkt, isoliertes Resveratrol wiederum aber nicht.

Auch unsere Hunde und Katzen benötigen diese sekundären Pflanzenstoffe, die sie ursprünglich im Körper ihrer Beutetiere vorfanden, um dauerhaft gesund und leistungsfähig zu bleiben. Da in den allermeisten Fällen dies heutzutage in den tierischen Futtermitteln nicht mehr der Fall ist, sollte hier anderweitig Abhilfe geschaffen werden.

Zu diesem Zweck wurde Fit-BARF Safe-Complete entwickelt. Sein breites Spektrum an mikronährstoffreichem Obst und Gemüse, abgerundet mit Kräutern, Algen und weiteren hochwertigen natürlichen Zutaten, gleicht den Mangel an sekundären Pflanzenstoffen und anderen natürlichen Mikronährstoffen in Futtermitteln tierischen Ursprungs aus und ermöglicht so eine artgerechte gesunde Ernährung.

Im Gegensatz zu Fit-BARF MicroMineral ist der Calciumgehalt sehr moderat und so bietet es sich gerade als Zusatz bei Knochenfütterung an.

Auch zur Absicherung der Fütterung bei Fütterung größerer Anteile an Essensresten.

  

Zusammensetzung: Algenkalk, Bio-Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen 12%*, Leinsamen, Apfeltrester, Pastinakenpulver, Aroniatrester, Schwarzer Johannisbeertrester, Bierhefe, Eierschalenpulver, Torf, Bio-Sonnenblumenkuchen 5%*, Malzkeime, Möhrentrester, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Sellerie, Bio-Moringa 1%*

*aus kontrolliert biologischem Anbau DE-ÖKO-001 EU und Nicht EU Landwirtschaft

 Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 24,7%. Rohprotein 11,0%, Rohfett 6,4% Rohfaser 13,2%, Calciuim 8,46%, Phosphor 0,29%, Natrium 0,14%, salzsäureunlösliche Asche 2,6%

 

Fütterungsempfehlung: Hunde 1 gestrichenen Messlöffel pro 10kg Körpergewicht täglich über das Futter geben

1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 5g

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

 

CHF 20.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Kräuter

Hochwertige Kräuter zur natürlichen Ergänzung beim Barfen

 

Fit-BARF Kräuter unterstützt Ihren Hund in Lebenslagen, in der an den Organismus höhere Ansprüche gestellt werden (z.B. im Training, in der Trächtigkeit, im Fellwechsel, im Wachstum oder nach überstandener Krankheit). Fit-BARF Kräuter ersetzt die in der heutigen Fütterung fehlende, sekundäre Pflanzenstoffe und unterstützt Leber und Nieren, Verdauung und Gallenfluss. In Kombination mit cdVet MicroMineral oder HuminoMineral bildet es eine optimale Basisversorgung bei der Rohfütterung.

  

Zusammensetzung: Brennnessel, Birkenblatt, Mariendistelkraut, Löwenzahn (getrocknet und geschnitten)

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 14,3 %, Rohfett 3,5 %, Rohfaser 17,9 %, Rohasche 12,1 %, Calcium 1,82 %, Phosphor 0,32 %, Natrium 0,39 %

Diese Werte unterliegen natürlichen Schwankungen.

 

Fütterungsempfehlung für Hunde: Einmal täglich pro 15 kg Körpergewicht 1/2-1 Messlöffel über das Futter geben.

Fit-BARF Kräuter kann auch als Hundetee zubereitet werden: 1 Messlöffel je 500 ml Wasser.

1 Messlöffel entspricht ca. 2,5 g.

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

 

CHF 21.10

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Eierschalenpulver - bei knochenfreier Fütterung

Besonders die Calciumzufuhr spielt in der Rohfütterung eine grosse Rolle. Dies ist nur über eine ausreichende Knochenfütterung zu erreichen. Nicht jeder Hund kann oder will Knochen fressen und bei der Katze ist die Verfütterung ganzer Beutetiere (Mäuse oder Küken) auch nicht immer problemlos. Fit-BARF Eierschalenpulver ist eine gut verwertbare tierische Calciumquelle zur täglichen Fütterung. Es sorgt bei der Rohfütterung für Balance, indem es den hohen Phosphoranteil des Fleisches durch seinen natürlichen Calciumgehalt ausgleicht. Aufgrund des feinen Vermahlungsgrades verfügt das Produkt über eine hohe Bioverfügbarkeit.

 

- Neutralisation des Phosphorüberschusses bei überwiegender Fleischfütterung

- Bei knochenfreier Ernährung

- Als Extra-Calciumquelle in Zeiten erhöhten Bedarfs (Wachstum, Trächtigkeit, Laktation)

 

Zur sicheren Versorgung mit allen wichtigen Mikronährstoffen, wie Mineralien, Spurenelementen und Vitaminen empfehlen wir die Fütterung mit Fit-BARF Mineral.

 

Zusammensetzung: 100% Eierschalenpulver

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 95,9%, Calcium 37,1%

 

Fütterungsempfehlung: 1g Fit-BARF Eierschalenpulver enthält ca. 370mg Calcium

1 Messlöffel entspricht ca. 2g

1 Teelöffel entspricht ca. 5,2g

 

Der Tagesbedarf an Calcium liegt bei ca. 50 – 90mg Ca/kg Körpergewicht. Trächtige und laktierende Hündinnen sowie Welpen im Wachstum benötigen bis zu 180mg Ca/kg Körpergewicht.

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 11.65

  • verfügbar
  • 10 - 14 Werktage Lieferzeit1

Vital

Energie ist nicht nur Leistung im Sinne von Fett und Kohlenhydraten, sondern insbesondere im Sinne von Lebensenergie. So besteht Fit-BARF Vital zu einem bedeutenden Teil aus Weizenkeimlingen, die in einem speziellen, schonenden Verfahren unter 40°C gewonnen werden. Die Weizenkeimlinge sind die keimende Lebenskraft aus dem Weizen und stellen dem Körper eine enorme bioenergetische Kraft zur Verfügung. Diese ist hilfreich für das gesamte Immunsystem, die Konstitution und natürlich für die Kräftigung des Körpers. Sie stärkt außerdem die Ressourcen des Körpers bei erhöhter Beanspruchung. Zudem enthält Fit-BARF Vital einen besonders hohen Anteil an natürlicher Folsäure und ist somit für Jungtiere und tragende oder laktierende Hündinnen signifikant.

 

Expertentipp: Weizenkeimlinge enthalten kein Gluten und sind somit - auch im Rahmen von therapeutischen Diätplänen - eine optimale Ergänzung zu Rohfleisch und Fit-BARF MicroMineral.

  

Zusammensetzung: Weizenkeimlinge, Leinsamen, Karotten gemahlen, Rote Bete, Apfeltrester, Malzkeime, Bierhefe

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 5,8%; Rohprotein 21,4%; Rohfett 9,2%; Rohfaser 7,1%; Calcium 0,33%; Phosphor 0,74%

 

Fütterungsempfehlung: die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: kleine Hunde 1 Messlöffel, mittlere Hunde 2 Messlöffel, große Hunde 3 Messlöffel

1 gestrichener Messlöffel entspricht ca. 5,3g

Fütterungsempfehlung (ab 3kg Verpackungsgröße): die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: kleine Hunde 1 Tl., mittlere Hunde 2 Tl., große Hunde 3 Tl. 1 Teelöffel entspricht ca. 5,3g

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 21.10

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

QuerBeet

Fit-BARF QuerBeet wird aus erlesenen Zutaten hergestellt, um eine ausgeglichene Ernährung bei Rohfütterung zu ermöglichen. In Kombination mit Fit-BARF MicroMineral ist somit die Basis für gesundes Barfen gelegt. Durch die Pulverform lässt sich Fit-BARF QuerBeet sehr gut mit dem Fleisch vermischen und ist so auch eine gute Alternative für Hunde, die frisches Gemüse ablehnen.

  

Zusammensetzung: Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen, Apfeltrester, Möhrentrester 10%, Amaranth 5%, Brokkoli 5%, Leinsamen 5%, Pastinake, Kürbis 3%, Weizenkeimlinge, Zucchini, Ulmenrinde, Johannisbeertrester, Aroniatrester, Sellerie 1,2%

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 12,0%, Rohfaser 19,5%, Rohöle und Fette 5,0%, Rohasche 6,2%

 

Fütterungsempfehlung: die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: kleine Hunde 1 Messlöffel, mittlere Hunde 2 Messlöffel, große Hunde 3 Messlöffel

1 Messlöffel entspricht ca. 4g

Fütterungsempfehlung (ab 2,5kg Verpackungsgröße): die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: kleine Hunde 1 Tl., mittlere Hunde 2 Tl., große Hunde 3 Tl.

 

Futterergänzung Gemüse & Obst, Pulverform - zur Ergänzung der Tagesration bei Rohfütterung.

 

CHF 14.60

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Gemüse (TCVM)

Fit-BARF Gemüse (TCVM) ist eine getreidefreie Alternative und bringt nicht nur Abwechslung, sondern auch Ausgeglichenheit in den BARF-Futterplan.

 

Anders als in der westlichen Denkweise, werden Lebensmittel nicht nur nach Vitalstoffen oder ihrer Herkunft beurteilt, sondern nach ihrer Wärmewirkung und den 5 Elementen: Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser.

Lebensmittel wie auch Kräuter werden nach ihrer energetischen Wirkung, dem Temperaturverhalten, der Farbe, dem Geschmack und Geruch einem bestimmten Funktionskreis zugeordnet.

 

Topinambur

chinesische Sichtweise: Element: Erde, Thermik: neutral, Organbezug: Milz, Magen, Leber, Galle, Darm

westliche Sichtweise: Vit. A, B1, B6, C, H, Mangan, Kupfer, Magnesium, Selen, Zink und Eisen machen die Topinamburknolle neben ihrem hohen Inulingehalt zu einer wertvollen Zutat, um den Zuckerstoffwechsel nicht zu sehr zu belasten, und gleichzeitig die Verdauung zu fördern.

Karotte

chinesische Sichtweise: Element: Erde, Thermik: neutral, stärken das Milz- Qi

westliche Sichtweise: Karotten enthalten einen hohen Anteil an Carotin, Biotin, Eisen, Calcium, die Vitamine B1, B2, B6; E und C sowie Zink, Kalium, Magnesium und Phosphor. 

Rote Bete

chinesische Sichtweise: Element: Feuer, Thermik: neutral

westliche Sichtweise: hoher Gehalt an Vit. B, Kalium, Folsäure und Eisen

Leinsamen

chinesische Sichtweise: Element: Erde, Thermik: neutral, Geschmack: süß Wirkung: Abwehrenergie (Wei-Qi) tonisierend durch Darmfloraaufbau

westliche Sichtweise: schleimhautschützend durch Schleimstoffe, Faserstoffe, fettes Öl und Eiweiß; weitere Inhaltsstoffe sind alpha- Linolensäure, Linolsäure und Lecithin sowie verschiedene Enzyme, Phytoöstrogene

 

Fit-BARF Gemüse (TCVM) wird aus erlesenen Zutaten hergestellt, um eine ausgeglichene Ernährung bei Rohfütterung zu ermöglichen. In Kombination mit Fit-BARF MicroMineral ist somit die Basis für gesundes Barfen gelegt.

 

Zusammensetzung: Pastinake, Broccoli, Topinambur, Sellerie, Kürbis, Leinsamen, Rote Bete, Karotte, Ulmenrinde

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 9,5%, Rohfett 4,4%, Rohfaser 9,7%, Rohasche 6,4%, Phosphor 0,32%, Calcium 0,54%, Natrium 0,08%, Magnesium 0,18%

 

Fütterungsempfehlung: die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: Katzen/kleine Hunde 1 Messlöffel, mittlere Hunde 2 Messlöffel, große Hunde 3 Messlöffel - 1 Messlöffel entspricht ca. 4g

Fütterungsempfehlung (ab 2,5kg Verpackungsgröße): die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: Katzen/kleine Hunde 1 Tl., mittlere Hunde 2 Tl., große Hunde 3 Tl. - 1 Teelöffel entspricht ca. 4g

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 23.20

  • verfügbar
  • 10 - 14 Werktage Lieferzeit1

Sensitive

Fit-BARF Sensitive ist eine getreidefreie Alternative und bringt nicht nur Abwechslung, sondern auch Ausgeglichenheit in den Barf-Futterplan.

 

Fit-BARF Sensitive wird aus erlesenen Zutaten hergestellt, um eine ausgeglichene Ernährung bei Rohfütterung zu ermöglichen. In Kombination mit Fit-BARF MicroMineral ist somit die Basis für gesundes Barfen gelegt. Diese Mischung ist auch hervorragend zur Gestaltung von Diätplänen (Bauchspeicheldrüsen-, Nieren-, Leber-, Reduktionsdiäten, etc.) geeignet.

 

Zusammensetzung: Topinambur, Karotten gemahlen, Rote Bete, Leinsamen, Schwarzkümmelsamen, Malzkeime, Bierhefe, Brennnesselkraut, Birkenblatt, Mariendistelkraut, Löwenzahnkraut, Löwenzahnwurzel

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 7,0%, Rohfaser 23,0%, Calcium 1,21%, Rohfett 5,8%, Rohasche 8,6%, Phosphor 0,20%

Zusatzstoffe je kg: technologische Zusatzstoffe: Bentonit 1m558i 10g

 

Fütterungsempfehlung: die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: Katzen/kleine Hunde 1 Messlöffel, mittlere Hunde 2 Messlöffel, große Hunde 3 Messlöffel

1 Messlöffel entspricht ca. 4,5g

Fütterungsempfehlung (ab 2kg Verpackungsgröße): die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: Katzen/kleine Hunde 1 Tl., mittlere Hunde 2 Tl., große Hunde 3 Tl.

1 Teelöffel entspricht ca. 4,5g

 

Die Gesamtmenge an Bentonit darf den in Alleinfuttermitteln zulässigen Höchstgehalt von 20000mg/kg Alleinfuttermittel nicht übersteigen. Die gleichzeitige orale Verabreichung von Makroliden ist zu vermeiden.

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 8.40

  • verfügbar
  • 10 - 14 Werktage Lieferzeit1

Gemüseflocken Dreierlei

Ausgewogene Mischung aus Karotte, Süßkartoffel und Zucchini.

 

- Mit präbiotischen Inhaltsstoffen aus Süßkartoffeln zur Unterstützung einer ausgeglichenen Darmflora

- Getreidefrei

- Ohne chemische Zusätze

- Lebensmittelqualität

- Schonend getrocknete Ware

- 1g Trockengemüse entspricht 10g frischer Ware

 

Schonende Trocknungsverfahren garantieren den nahezu vollständigen Erhalt aller enthaltenen Bestandteile, wie Vitamine und ätherischen Öle.

  

Zusammensetzung: Karotte, Süßkartoffel 35%, Zucchini

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 6,1%, Rohöle und -fette 1,3%, Rohfaser 5,4%, Rohasche 3,9%

 

Fütterungsempfehlung: 2 - 4% der Tagesgesamtration des Hundes

Die benötigte Fütterungsmenge mit warmem Wasser vor der Verfütterung ca. 10 Minuten quellen lassen.

Rechenbeispiel: Hund, 20kg Körpergewicht, 400 - 600g Tagesgesamtration mit 80 - 120g Frischgemüse. Beim Trocknungsfaktor 1:10 werden also etwa 8 - 12g Trockengemüse benötigt.

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

 

CHF 20.75

  • verfügbar
  • 10 - 14 Werktage Lieferzeit1

Obst

Fit-BARF Obst ist getreidefrei und eine gesunde Alternative zum Gemüse. Es bringt nicht nur Abwechslung, sondern auch Ausgeglichenheit in den Barf-Futterplan.

 

Fit-BARF Obst wird aus erlesenen Zutaten hergestellt, um eine ausgeglichene Ernährung bei Rohfütterung besser zu ermöglichen. Es ergänzt den Bedarf an Vitaminen (Niacin, Riboflavin (B2), Folsäure, E, A, K, C), Flavonoiden (Polyphenole), sowie Ballaststoffen. In Kombination mit Fit-BARF MicroMineral ist somit die Basis für gesundes Barfen gelegt.

 

Zusammensetzung: Aroniatrester, Apfeltrester 20,5%, Erdbeeretrester, Schwarze Johannisbeertrester, Hagebuttenschalen, Malzkeime, Bierhefe

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohasche 3,4%, Rohprotein 11,0%, Rohfett 6,1%, Rohfaser 25,9%, Calcium 0,33%, Phosphor 0,26%

 

Fütterungsempfehlung: 1 – 2 mal wöchentlich die gewohnte Tagesmenge an Obst ersetzen durch: kleine Hunde: 1 Messlöffel, mittlere Hunde: 2 Messlöffel, große Hunde: 3 Messlöffel

1 Messlöffel entspricht ca. 4g

Fütterungsempfehlung (ab 2,5kg Verpackungsgröße): 1 – 2 mal wöchentlich die gewohnte Tagesmenge an Obst ersetzen durch: kleine Hunde: 1 Teelöffel, mittlere Hunde: 2 Teelöffel, große Hunde: 3 Teelöffel - 1 Teelöffel entspricht ca. 4g

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde und Katzen

 

CHF 10.50

  • verfügbar
  • 5 - 7 Werktage Lieferzeit1

Bio-Wiese

Die speziell ausgewählte Bio-Kräuter-Kombination unterstützt den Körper in seiner natürlichen Regulation und bietet ihm eine Vielfalt wertvoller basischer Elemente. Alle Kräuter stammen aus kontrolliert biologischem Anbau.

 

- Lieferant natürlicher Basen – Regulation des Säure-Basen Haushaltes

- Hochwertiger Chlorophylllieferant

- Reich an sekundären Pflanzenstoffen

- Gute Quelle für Mineralien, Vitamine und Spurenelemente

- Kräutermischung aus ökologischem Bio Landbau

 

Die Saatmischung der Anbaufläche besteht aus 13 verschiedenen Klee-, Kräuter- und Grasarten (Luzerne, Rotklee, Weißklee, Gelbklee, Hornschotenklee, Esparsette, Kümmel, Bibernelle, Schafgarbe, Wilde Möhre, Spitzwegerich, Lieschgras, Wiesenrispe) und jungem Topinamburkraut aus ökologischem Landbau nach Bioland-Richtlinien!

Der Anteil der einzelnen Arten unterliegt natürlichen Schwankungen!

  

Zusammensetzung: Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen getrocknet

Öko Kontrollstelle DE-ÖKO-001 Deutschland Landwirtschaft

 

Fütterungsempfehlung: die gewohnte Tagesmenge an Gemüse ersetzen durch: kleine Hunde 1 1/2 Tl., mittlere Hunde 3 Tl., große Hunde 4 Tl.

1 Teelöffel entspricht ca. 3g

 

Einzelfuttermittel

 

CHF 12.50

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

SättigungsMix

Ballaststoffe – für die schlanke Linie und eine gute Darmflora

 

Ballaststoffe sind Bestandteile pflanzlicher Nahrungsmittel und vergrössern das Nahrungsvolumen, ohne zugleich den Energiegehalt bedeutend zu steigern. Durch ihre hohe Quellfähigkeit wird Flüssigkeit im Magen gebunden und ein Sättigungsgefühl erzeugt. Ballaststoffe verlängern die Verweildauer im Magen. Bei Übergang in den Darm regt der ballaststoffreiche Speisebrei aufgrund seines Volumens die Peristaltik an. Die im Fit-BARF SättigungsMix enthaltenen Ballaststoffe werden von den Darmbakterien der Dickdarmschleimhaut als Ernährung für ihre Schleimhautzellen genutzt und sorgen für eine positive Darmflora. Inhaltsstoffe aus Zucchini und Kürbis kurbeln den Stoffwechsel an und tragen zu mehr Vitalität durch Regulation des Säure-Basenhaushaltes bei.

 

•       stark sättigend

•       natürliche Ballaststoffe 

•       präbiotisch - stärkt die Darmflora

•       zur Verbesserung der Kotkonsistenz

  

Zusammensetzung: Leinkuchen, Möhrentrester, Leinsamen, Apfeltrester, Flohsamenschalen, Gras-, Kräuter- und Leguminosenpflanzen, Kürbis, Pastinak, Zucchini, Algenkalk, Bierhefe, Sonnenblumenkuchen, Malzkeime, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Torf

 

Zusatzstoffe je kg: technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs 1g568 - 0,6 g.

Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg Alleinfuttermittel nicht überschreiten.

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 20,5%, Rohfaser 13,2%, Rohfett 3,9%, Rohasche 6,1%

 

Fütterungsempfehlung: Pro kg Körpergewicht 1 g Fit-BARF SättigungsMix mit 10 Teilen Wasser quellen lassen. 1 Messlöffel entspricht ca. 5 g.

Beispiel: 15 kg Körpergewicht Hund: 15 g Fit-BARF SättigungsMix mit 150 ml warmen Wasser auffüllen – 30 min quellen lassen (ergibt einen fertig gequollenen Fit-BARF SättigungsMix von ca. 165 g.). Die Gesamtfütterungsmenge eines 15 kg Hundes liegt bei ca. 500 g täglich.

1/3 der Fütterungsmenge (ca. 165 g) sollten dann durch den Fit-BARF SättigungsMix (fertig gequollen) ersetzt werden.

 

Die Angabe der Fütterungsmenge gilt als Empfehlung, da der Futterbedarf je nach Alter, Rasse, Gesundheitszustand und Aktivität unterschiedlich sein kann.

 

Ergänzungsfuttermittel für Hunde

 

CHF 20.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1

Schonkost

Erholung für Magen und Darm

 

Nach Operationen oder Stresssituationen des Magen-Darm-Traktes, sowie bei magensensiblen Hunden gilt es das Verdauungssystem zu entlasten. Die Fütterung sollte dementsprechend magenschonend gestaltet werden. Der einfachste Weg ist hierbei die leichte und gut verdauliche Fit-BARF Schonkost.

Fit-BARF Schonkost enthält dank der Haferflocken und Leinsamen sowohl wasserunlösliche als auch wasserlösliche Ballaststoffe. Ballaststoffe können aufgrund ihrer Quellfähigkeit den Magensaft binden und Giftstoffe abfangen. Schleimstoffe aus Hafer und Leinsamen legen sich wie ein Schutzfilm über die geplagten Magen-Darmwände und tragen zur Beruhigung bei. Möhrentrester, der bei der Herstellung von Möhrensaft entsteht, ist reich an Nährstoffen, Vitaminen und Carotinoiden und kann helfen den Darm vor der Besiedlung krankmachender Keime zu schützen. Eine bewährte Kräutermischung aus hochwertigen Brennnesseln, Mariendistel, Birkenblatt und Löwenzahn enthalten natürliche Mineralstoffe und Bioflavone und können zur Ausschwemmung unerwünschter Stoffe aus dem Organismus beitragen. Apfelpektin fungiert als natürliches Geliermittel, versorgt die Darmwand mit Energie und kann eine `positive Mikroflora´ begünstigen.

 

Fit-BARF Schonkost kann

•       das Verdauungssystem entlasten

•       die Reizbeschwerden lindern

•       den Magen-Darm-Trakt bei der Regeneration unterstützen

•       das Wohlbefinden verbessern

 

Zusammensetzung: Haferflocken (hydrothermisch aufgeschlossen), Leinkuchen, Möhrentrester, Leinsaat, Apfelpektin, Algenkalk, Bierhefe, Sonnenblumenkuchen, Malzkeime, Birkenblätter, Mariendistel, Löwenzahn, Brennnessel, Seealgenmehl, Traubenkernmehl, Torf

 

Analytische Bestandteile und Gehalte: Rohprotein 16,0%, Rohasche 4,3%, Rohfett 6,3% Rohfaser 5,7%

Zusatzstoffe je kg: technologische Zusatzstoffe: Klinoptilolith sedimentären Ursprungs 1g568 - 0,6 g.

Die Gesamtmenge an Klinoptilolith sedimentären Ursprungs aus allen Quellen darf den Höchstgehalt von 10000 mg/kg Alleinfuttermittel nicht überschreiten.

 

Fütterungsempfehlung: sehr kleine Hunde (2-5 kg): 6-15 g, kleine Hunde (5-15 kg): 15-45 g, mittelgroße Hunde (15-40 kg): 45-120 g, große Hunde (40-60 kg): 120-180 g täglich. 1 Messlöffel entspricht ca. 5 g.

Die Angabe der Fütterungsmenge gilt als Empfehlung, da der Futterbedarf je nach Alter, Rasse, Gesundheitszustand und Aktivität unterschiedlich sein kann.

 

1 Teil Fit-BARF Schonkost mit 4 Teilen warmem Wasser verrühren und 30 Minuten quellen lassen.

 

Um eventuelle Mangelzustände zu vermeiden, sollten Sie der Fit-BARF Schonkost immer eine auf Ihr Tier abgestimmte, leicht verdauliche Proteinquelle (z.B. Joghurt, Hühnchen oder fettarmes Rind) zusetzen. Das Futter dann in vielen kleinen Mahlzeiten über den Tag verteilt füttern, um Magen und Darm möglichst zu schonen.

 

CHF 20.95

  • verfügbar
  • 3 - 5 Werktage Lieferzeit1